Wie gut, wenn man einen kreativen Schwiegersohn hat! Für Frau Bräunling organisierte derselbe ein einmaliges Erlebnis für die betagte Schwiegermutter und beschenkte sie mit einem Erlebnis- und Panoramaflug über ihrer Heimat Maroldsweisach. Auch der Staffelberg und die beiden Klöster Banz und Vierzehnheiligen wurden bei schönem Wetter angeflogen und erfreuten die Jubilarin sichtlich - schnell vergessen waren in der Luft die Mühen eines etwas beschwerlichen Einstiegs in den Flieger und der Flug war ein wirkliches Erlebnis, was unschwer an dem Gesichtsausdruck nach der Landung abzulesen war!

Oma Bräunling

Andi Mevenkamp (rechts) hatte das Vergnügen mit der Familie Aus Maroldsweisach - sehr zur Freude der Jubilarin anlässlich ihres 86. Geburtstages