Nachtflüge haben schon ihre eigenen Reize und Herausforderungen, für eine sichere Durchführung sind gute Ausbildung und Flugvorbereitung entscheidend! Wir bieten allen Interessenten wieder die Ausbildung gem. FCL.810 an auf unserem Flugzeug Cessna 172 D-EFRW

Ende 2017 haben 5 Piloten die Ausbildung zur Nachtflugberechtigung erfolgreich abgeschlossen und sind begeistert von dieser speziellen Art des Motorfliegens!

Auch dieses Jahr bieten wir diese Ausbildung an: In ausführlichen Theorieabenden erläutern unsere erfahrenen Fluglehrer sämtliche Notwendigkeiten dieser Sparte und üben dabei bspw. auch das vorgeschriebene Aufgeben von Flugplänen, die ausführliche Wetterberatung, die Sprechfunkverfahren mit den RADAR-Lotsen und gehen auf die weiteren Besonderheiten dieser Flüge ein.

Termine hierfür finden nach Bedarf statt.

Die praktische Ausbildung findet nach individueller Terminvereinbarung statt auf den Flughäfen in Nürnberg, Erfurt, Hassfurt und Kassel, derzeit werden noch andere sinnvolle Möglichkeiten ausgelotet. Vorgeschrieben sind gem. FCL: 

  • 5 Flugstunden bei Nacht
  • 1 Flugstunde Überlandflug bei Nacht
  • 5 Platzrunden im Soloflug bis zum völligen Stillstand

Piloten mit bestehender Nachtflugberechtigung können ab sofort und jederzeit Termine vereinbaren. Auskunft und Reserevierungen bei Michael Zistler unter 0157/38404850 oder Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Nachtflug

Leider nur gefaked: auf unserer unbefeuerten Piste in EDQE ist kein Nachtflug möglich....

NVFR EDFM

Kein fake und unglaublich faszinierend: der Frankfurter Flughafen bei Mitternacht aus der Cessna erlebt

Nachtflug Burg

"Sicherheit im Zeichen der Nürnberger Burg".... (Foto: Hans Amler)