Da hatte der gute Goethe schon recht mit seiner Feststellung "es genügt nicht zu wissen, man muss auch tun!". Viele Piloten haben große Ziele als Motivation für die Fluglizenz, leider verblasst das angelernte Wissen schnell, wenn man es in der Praxis nicht anwendet. Zudem kommen die irrsinnig kurzen Interwadle neuer gesetzlicher Bestimmungen, die gewusst und angewendet werden wollen.

Erneut bieten wir für Scheininhaber eine diesbezügliche Weiterbildung an: als "Refresher Motorflug" bieten wir an drei aufeinander folgenden Abenden die Themen an, die sich oftmals als Hemmschwellen für größere Flugunternehmungen darstellen: Flugvorbereitung, Wetterplanung, Flugpläne, Sprechfunk, Navigation etc. pp.

Der Unterricht findet statt an den Tagen Mittwoch 11. April bis Freitag, 13. April, jeweils von 19.00 bis 22.00 Uhr im Schulungsraum unserer Fliegerschule gem. nachfolgendem Themenplan. Anmeldungen und Fragen bitte an unser Büro unter Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Theorie Segelflug

Fliegerische Weiterbildung ist immer angesagt nach dem Motto "Non scholae, sed vitae discimus": nicht für die Lizenz, sondern für die Praxis lernen wir!

 

Anhänge:
Diese Datei herunterladen (Refresher Motorflug 2018.pdf)Refresher Motorflug 2018.pdf[ ]111 kB